Links zu weiteren 390er Webseiten
Bavaria 390er Lagoon Logo

Links auf weitere 390er Webseiten

Hier finden sich Links auf weitere 390er Webseiten mit viel Informationen, guten Ideen und spannenden Berichten zu unserem Bootstyp.

Habe ich vergessen hier jemanden aufzulisten, dann bitte eine Mail mit Link an mich.

Link auf TakuMoe Stefanie's "TakuMoe" gab und gibt mir immernoch interessanten Input für 390er Verbesserungen. Stefanie kann morsen, ist superfit in Linux und kann noch richtig segeln!
Aber seht Euch die Webseite selbst mal an. Ihr werdet bestimmt staunen, mit wieviel Hingabe und Ideenreichtum das Boot für die Langfahrt optimiert wurde.
Leider funkte die Gesundheit bei ihr dazwischen; Doch taucht selbst in ihren interessanten Blog ein.
Link auf TakuMoe Lars' "Nessaja" haben wir die feste Scheibe abgeguckt. Das Boot wurde vom Mario, der nun mit Sybille auf seiner Jeannau lebt, gekauft. Mario führte zuvor einen großen Refit mit Teakdeck Erneuerung durch und bei Lars geht es nun in zahllosen technischen Details weiter.
Lars und seine Famile bieten auch ein interessantes Chartermodell für eine 'Elternzeit unter Segeln' an.
Auf der "Nessaja" trafen wir eine nette, junge schweizer Familie, die eine mehrmonatige Elternzeit sehr zufrieden beendete. - Sie wollten sich nach einer 390er umschauen.
Link auf S.Y. Valiente Mit dem Segelboot durch Europa. - Sie starteten mit einer Bavaria 350, heute sitzen die vergleichsweise jungen Eigner auf einer 390er. Was Benny und Sandra mit ihrer Tour geleistet haben, ist sehr bemerkenswert! In mir kommt Lust auf, dem Beispiel sofort zu folgen und auch einmal eine Flusstour zu unternehmen. Doch lest selbst die spannende Geschichte vom Halbjahrestörn quer durch Europa.
Benny, Sandra, wenn Ihr gerade in Porto-Buso liegt, werden wir uns hoffentlich balf über den Kurs segeln!
Link auf Mario's Nessaja Mario's und Sibylles' "alte" Nessaja, die jetzt von Lars' Familie (siehe oben) gesegelt wird. Die Beiden leben jetzt auf ihrer Jeannnau in Griechenland und ihr Blog reflektiert ein ganz besonders engagiertes Seglerleben.
Die "alte" Nessaja wurde aufwändig restauriert und zahlreiche Fotos halfen auch uns beim Refit.
Link auf S.Y. Maxi Baba und Robi liegen mit ihrer "Maxi" auf Leros in Griechenland. Auf der Website findet ihr ein schön zu lesendes Logbuch von einer Reise der Famile mit dem beliebten Hund Louis durch Adria und Ägäis. Unsere Boote kreuzten ihr Kielwasser unzählige Male und schmunzelnd finde ich auch in diesen Zeilen mir sehr bekannte 2003T Ärgernisse.
Link auf S.Y. Nola Yvonne und Sebastian sind die jüngsten 390er Besitzer. Sie sind gleichzeitig quasi meine 390er Nachbarn und liegen im nächsten Hafen. Sie kauften eine der letzten 390er (Segelnummer größer 170) und wollen diese mit viel Elan wieder flott machen. Mit vielen Ideen brechen sie in ihr neues Eignerleben mit Ihrem ersten Schiff auf.
Bemerkenswert: Wie bei Stephanie, ist auch auf ihrem Boot eine feste Reling aus Edelstahl montiert.
Zum Zeitpunkt des Updates war der Link noch nicht aktiv, doch bald sollte sich die Seite füllen.

 

© 2021 Pit Förster - Impressum